Sie sind hier: Angelurlaub / Schleswig-Holstein

Unsere Marken:

Jenzi
DEGA
Purefishing
Penn
Abu Garcia
DAM

No previous pageNo upper indexNo upper albumVorschaubilderNchstesStarte Slideshow

Click on the photo for the original



Angelurlaub in Schleswig-Hostein

Der Bistensee befindet sich westlich des größeren Wittensees, ist rund 2,5 km lang und 1 km breit  ist hat eine Fläche von ca. 154 ha.Die tiefste Stelle liegt bei ca. 14m. Die mittlere Tiefe bei 7m. Vorkommen: Aale, Barsche, Brassen, Hechte, Karpfen, Plötze und Zander können Sie hier angeln. Den entsprechenden Erlaubnisschein sowie Leihboote erhalten Sie bei Fischer Jarck, Uferweg, 24358 Bistensee, Tel. 04353 - 436 (Campingplatz).

Der Wittensee gehört zu der größeren Seen in Schleswig-Holstein - 1.034 ha. Maximale Tiefe 20,5 m, Mittlere Tiefe 9,86 m. Der See ist im Naturpark Hüttener Berge eingebettet Der See ist bekannt für seine großen Hechte und Barsche, weitere Fischarten: Aal, Brassen, Edelmoräne, Weißfisch. Erlaubnisscheine erhalten Sie bei den Fischern Bening in 24361 Holzbunge-Sande (Tel. 04356 - 327) und in Groß Wittensee beim Tourismus-Verein. Auch können Sie hier entsprechende Ruderboote ausleihen.

Der Behler See ist einer der schönsten Seen im Herzen der Holsteinischen Schweiz.
Er hat eine Größe von 300 ha. Die grösste Wassertiefe beträgt 42 m. Im Osten ist er mit dem Langensee und im Westen mit dem Höftsee verbunden. Alle 3 Seen sind im Privatbesitz und eigentumsrechtlich in einer Hand.Tages- und Wochenkarten, sowie Boote bekommt man im Landgasthof in Timmdorf Tel. 04523/3383. Fischarten: Barsch, Hecht, Zander, Kleine und große Maräne,Weißfisch.


Lanker See, Freudenholmer Bucht, Schwentine (Auslauf Kirchsee bis Einmündung Spolsau).
nicht vom Bredeneeker Ufer (Inseln dürfen nicht betreten werden) Boote können zum Preis von 6,00.--/Tag bzw. 30,00.--/Woche Kontakt:Tel.04342 - 4243.Vorkommen: Aal, Barsch, Hecht, Karpfen und Weißfische

 

Der insgesamt 720 ha große Westensee liegt im gleichnamigen Naturpark und dürfte einer der landschaftlich reizvollsten Seen Schleswig-Holsteins sein. Er liegt zwischen Kiel und Rendsburg südlich vom NOK . Er ist über die A7 oder die A210 - Abfahrt Warder bzw. Achterwehr - für alle Angler gut erreichbar. Der LSFV bietet Angelmöglichkeiten auf dem fast 300 ha umfassenden, westlichen Seeanteil des Landwirtes Andreas Jörns bei Langnis.Das Angeln vom Ufer aus ist in einem kleinen Bereich am Bootssteg und vom Angelbereich der Steganlage erlaubt, auf Grund des flachen und krautreichen Ufers aber nur bedingt erfolgversprechend.

Tageskarte mit Boot:

Erwachsene Mitglied VDSF 16,00.-- , nicht Mitglied 24,00.--

Jugendliche Mitglied VDSF 14,00.--, nicht Mitglied 20,00.--

                            

 

zurück zum Seitenanfang