Sie sind hier: AGB
...

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen Großmanns Angeltreff

§1 Allgemeines
Allen Lieferungen und Leistungen von www.grossmannsangeltreff.de liegen die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen zugrunde. Diese Bedingungen gelten durch Erteilen eines Auftrags durch email oder Fax als anerkannt. Dabei kommt zwischen Ihnen und Großmanns Angeltreff ein Kaufvertrag zustande. Beachten Sie dabei unsere jederzeit einsehbaren Versandkosten.

§2 Belehrung über das Widerrufsrecht
Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.
Der Widerruf ist zu richten an:
Großmanns Angeltreff
Verena Großmann
Sörensenstraße 45
24143 Kiel
Telefax: 0431- 733308
e-Mail: info(at)grossmannsangeltreff(dot)de

 

Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung müssen Sie keinen Wertersatz leisten. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.
Ende der Widerrufsbelehrung

§3 Bestellungen
Bestellungen erfolgen schriftlich per e-Mail, Brief oder Fax. Nach der Bestellung erhalten Sie eine Auftragsbestätigung per mail oder Fax mit der Zahlungsanweisung. Bitte geben Sie bei ihrer Bestellung ihren vollständigen Namen und die Lieferadresse an.

§4 Versandkosten
Innerhalb Deutschlands
betragen die Versandkosten
bis 150,- Euro 6,90,- Euro
ab 150,- Euro Versandkostenfrei

Für Ruten, Schirme, Dreibeine und sonstige Sperrgutware betragen die Versandkosten in Deutschland

13,90,- Euro

Bei der Bestellung von mehreren Artikeln zahlen Sie nur einmal Versandkosten.


Innerhalb der EU und außerhalb Deutschlands betragen die Versandkosten 19,90  Euro.

Versand in folgende Länder: Belgien, Dänemark (außer Färöer, Grönland), Estland, Finnland (außer Åland), Frankreich (außer Überseegebiete), Irland, Italien (außer Campione d’Italia, Livigno, San Marino, Vatikanstadt), Lettland,Litauen, Luxemburg, Monaco, Niederlande (außer Überseegebiete), Österreich, Polen, Portugal (außer Azoren, Madeira), Schweden, Slowakei, Slowenien, Spanien (außer Kanarische Inseln, Ceuta, Melilla), Tschechische Republik, Ungarn, Vereinigtes Königreich Großbritannien und Nordirland (außer Überseegebiete).

§5 Bezahlung
Wir akzeptieren Vorauskasse bzw. PayPal

§6 Lieferung
Teillieferung sind zulässig, soweit es dem Kunden zumutbar ist. Im Falle eines Lieferungsverzugs hat der Käufer das Recht sich vom Vertrag zu lösen.

§7 Gewährleistungen
Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungen und Fristen.

§8 Eigentumsvobehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises unser Eigentum

 

§9 Gutscheine

Gutscheine sind ab dem Datum der Ausstellung max. 3 Jahre gültig